Ulli Mair

NR. 2

ÜBER MICH

wohnhaft in Bozen

geboren am 11.09.1974

Landtagsabgeordnete

Am 21. Oktober steht eine Richtungsentscheidung an, bei der jeder in sich gehen muss: Welches Südtirol will ich in zehn, in fünfzehn Jahren? Welche Heimat soll unser Südtirol sein? Welchen Beitrag kann ich leisten, um Gefahren abzuwenden, um ein besseres Südtirol zu verwirklichen?

Südtirol ist dort, wo um Südtirol gekämpft wird. Sei daher mutig, erneuere Südtirol mit uns und lass uns gemeinsam für unser Land einstehen: Kameradschaftlich, mit Ausdauer, Mut, Herzblut und stets das gemeinsame Ziel im Blick.  Jeder Einzelne kann seinen Beitrag leisten. Wenn Du hinter mir stehst, dann stehe ich vorne, um mich für Dich und dieses Land, das wir lieben, auch in Zukunft stark zu machen.

Meine politischen Schwerpunkte sind nach wie vor breit gefächert, wobei mir die Themen wie die Sicherheit, die unkontrollierte Massenzuwanderung, die Förderung der einheimischen Familie und Rentner, das Voranbringen der freiheitlichen Freistaat-Idee mit allen drei Volksgruppen, der Erhalt der kleinen Krankenhäuser sowie die Steuer- und Finanzhoheit ein besonderes Anliegen sind.

ULLI MAIR