Sigmar Stocker (Guggi)

NR. 27

ÜBER MICH

wohnhaft in Terlan

geboren am 16.05.1969

Landtagsabgeordneter

Ich bin seit 1995 bei den Freiheitlichen und seit 2008 Abgeordneter zum Südtiroler Landtag für unsere Partei.  Vor meinem Einzug in den Landtag war ich Gemeinderat in Terlan, wo ich auch wohnhaft bin. Eine große Freude gibt mir meine ehrenamtliche Tätigkeit in mehreren Vereinen meines Heimatdorfes und kann nur Raten, sich ehrenamtlich für sich und die Gesellschaft zu engagieren. Das Ehrenamt stärkt unsere Heimatland Südtirol!

Meine politische Tätigkeit beinhaltet folgende Themenschwerpunkte:

– Erhalt unserer Kultur- und Naturlandschaft
– Erhalt und Respekt vor alter Bausubstanz zum Erhalt unserer Identität und als natürlichen Anziehugnspunkt für den Tourismus.
– Nein zur Privatisierung des Trinkwassers: Trinkwasser soll in öffentlicher Hand bleiben und nur so wird ein erschwinglicher Preis sowie eine professionelle Versorgung auch in entlegenen Orten für alle Bürger garantiert.
– Ja zum Erhalt des Bargeldes: dies ist ein wichtiger Teil unserer persönlichen Freiheit. Fällt das Bargeld, fällt unsere Freiheit.
– Ja zur Produktion und zum Kauf regionaler Produkte unserer Heimat.
– Ja zur Solidarität mit den Schwächeren in unserer Gesellschaft. Die „Einheimische Solidarität“ muss verstärkt wieder in den Vordergrund gestellt werden. Dazu gehört vor allem der Kampf gegen die steigende Armut im Land!
– Sicherheit ist das Thema der Zukunft in Europa. Ohne Sicherheit gedeiht keine Gesellschaft. Nur die Freiheitlichen sind hier hart, klar und gerecht.
– Kontrolle der islamischen Vereine auch in Südtirol. Hier scheint mir nimmt man das Thema in Südtirols Politik viel zuwenig ernst!
– Ja zu einem Freistaat Südtirol aller drei Volksgruppen. Wenn wir Südtirol selbst verwalten, wird denn dann wird es allen besser gehen und Südtirol wird noch stärker sein als heute.❞

SIGMAR STOCKER