Kathrin Niederbacher

NR. 18

ÜBER MICH

Da mein Werdegang vom Lehrling zur Angestellten und nun zur Selbständigkeit geführt hat, kenne ich alle damit verbundene Schwierigkeiten die heute ein Jungunternehmer/in in Südtirol haben kann.

Wir Südtiroler müssen zusammenhalten, wir sind verantwortlich für die Erhaltung unsere Arbeitsplätze und den Wohlstand, den wir uns Zusammen erarbeitet und aufgebaut haben. Ich stehe für alle Südtiroler und Jungunternehmer, die versuchen in Südtirol Arbeitsplätze und Zukunftsperspektiven aufzubauen.

Sowie möchte ich für weniger Besteuerung der Löhne und Unternehmer kämpfen. Jeder Südtiroler/in hat das Recht mit ihrem Lohn gut leben zu können und nicht von Mamas/Papas Geld abhängig zu sein. Uns fehlen Arbeitskräfte in jeder Hinsicht. Bleibt Ende Monat mehr für alle übrig wird das Leben auch für viele Familien und Pensionisten lebenswerter. Zusammen müssen wir für unser Recht und unserer Eltern im Ruhestand kämpfen, damit sie mit ihrer Pension leben können ohne auf ihre Kinder angewiesen zu sein.

wohnhaft in Olang

geboren am 14.09.1985

Unternehmerin

KATHRIN NIEDERBACHER