AktuellImpulsPressePressemitteilungen

Landesregierung muss Familien konkret unterstützen

103

Landesregierung muss Familien konkret unterstützen

Die Freiheitlichen unterstreichen die Bedeutung der Familie und fordern mehr Einsatz der Landesregierung.

„Die Familien sind die Basis und das Rückgrat unserer Gesellschaft. Die Grundwerte unseres Zusammenlebens wie gegenseitige Fürsorge, Vertrauen, Respekt und Eigenverantwortung lernen Kinder in den Familien“, hält Parteiobfrau Sabine Zoderer in einer Aussendung fest.

„Doch trotz dieser zentralen Bedeutung, stehen im vermeintlich wohlhabenden Südtirol die realen Lebensbedingungen für Familien, für Elternschaft und Kinder oft im Widerspruch dazu. Viele Familien fühlen sich von der Landesregierung vergessen. Weder wurden konkrete Maßnahmen gegen die steigenden Lebenshaltungskosten gesetzt, noch ist es gelungen die so oft beschworene Wahlfreiheit in der Kinderbetreuung zu garantieren oder die vielen zu Hause betreuenden und betreuten Angehörigen besser zu unterstützen“, so die F-Obfrau.

„Wer wie LH Kompatscher bei einem Landeshaushalt von über sieben Milliarden Euro zulässt, dass immer mehr Südtiroler Familien kaum noch in der Lage sind ihre Wohnung, Energie- und Lebensmittelkosten zu bezahlen, ist mit seiner Finanzpolitik gescheitert und sollte zumindest den Anstand haben auf Prestigeprojekte und teure Events zu verzichten“, schließt Sabine Zoderer.

Arno Kompatscher, Familie, Sabine Zoderer, Soziales
Muttertag: Ein Blumenstrauß reicht nicht
Freiheitliche präsentieren erste Kandidaten