AktuellPressePressemitteilungen

Teures Wohnen: Erhöhung der Baudichte könnte Abhilfe schaffen

22

Teures Wohnen: Erhöhung der Baudichte könnte Abhilfe schaffen

Wohnen in Südtirol für Südtiroler wieder leistbarer zu machen ist möglich! Einzelne Gemeinden sind bereits einen mutigen und pragmatischen Weg vorausgegangen:

Die Gemeinde Lajen hat zB. eine Bauzone ausgewiesen, bei welcher der gesamte Wohnraum konventioniert ist und der Grundbesitzer vor der Umwidmung dazu verpflichtet wurde 60 Prozent des Wohnraums an Dorfbewohner mit mindestens 5-jähriger Ansässigkeit zu vergeben. Zudem hat die Gemeinde eine Preisbindung für diese Wohnungen festgeschrieben.

Im Gegenzug und als Vorteil für den Grundverkäufer hat die Gemeinde die Baudichte erhöht, es können also mehr Wohnungen errichtet und verkauft, aber diese zu günstigeren Preisen erworben werden.

Bericht in der Tageszeitung „Dolomiten“:

, ,
Pragser Wildsee: Eigenverantwortung muss eingefordert werden
Gewinne fürs Land müssen jetzt Gewinne für den Bürger werden!