AktuellBezirkeBurggrafenamtGemeindenMeranPressePressemitteilungen

Meran: Freiheitliche zu Besuch bei Dario Dal Medico

25

Meran: Freiheitliche zu Besuch bei Dario Dal Medico

Um diese Frage zu klären, besuchte eine Abordnung der Meraner Freiheitlichen den neu gewählten Bürgermeister Dario Dal Medico in seinem Amtssitz. Vizeobfrau Josefa Brugger überbrachte Glückwünsche zur Wahl und ging gleich auf einige Themen ein.

Die F-Vertreter tauschten sich mit Dal Medico unter anderem über das Sicherheitsproblem in der Stadt, den Citybus, die illegalen Müllablagerungen und die Kontrolle derselben durch die Ortspolizei sowie die lästige Hundekotverschmutzung aus. Des Weiteren wurden Ideen zur Nutzung des seit Jahren leerstehenden Grundschulgebäude in Gratsch besprochen. Um das drängende Problem des überteuerten Wohnraums in Meran vertiefend zu beraten, wurde ein separates Treffen vereinbart, bei welchem die Freiheitlichen dem Bürgermeister ihre Konzepte und Vorschläge zum Thema – unter anderem dazu wie man die rund 2.000 leerstehenden Wohnungen wieder dem Mietmarkt zuzuführen kann – vorlegen werden.

Auch wenn die Freiheitlichen keinen Sitz im Gemeinderat ergattert haben, wolle man sich konstruktiv einbringen, was Bürgermeister Dal Medico begrüßte und ein offenes Ohr versprach.

, , , ,
3G-Pflicht in Öffis kann nicht funktionieren
Bozen: Arabische Schriftzüge verschandeln das Stadtbild