AktuellImpulsLandtagsfraktionPressePressemitteilungen

Klimawandel: JA zu einer sachlichen Debatte – NEIN zu Angst- und Panikmache

12

Klimawandel: JA zu einer sachlichen Debatte – NEIN zu Angst- und Panikmache

Die freiheitliche Landtagsabgeordnete Ulli Mair begrüßt den Vorschlag der Grünen Landtagsfraktion, im Herbst eine Aktuelle Debatte zum Thema „Klimawandel“ im Südtiroler Landtag abzuhalten und regt gleichzeitig eine Anhörung der Wirtschafts- und Sozialpartner mit allen Abgeordneten an.

„Ziel soll es sein, den derzeitigen Klimaplan den Herausforderungen anzupassen und im Rahmen der Zuständigkeiten des Landes tätig zu werden sowie Strategien zu entwickeln. Die zu treffenden Maßnahmen sind auf jeden Fall darauf auszurichten, dass die ökologische, ökonomische und soziale Komponente entsprechend berücksichtigt wird. Wie die aktuelle Diskussion in der Impffrage zeigt, ist eine weitere Spaltung der Gesellschaft – hier Gute, dort Böse – zu verhindern und eine sachliche Debatte, ohne Angst und Panikmache, unter Berücksichtigung wissenschaftlicher Erkenntnisse anzustreben.“

, ,
Anfrage | Änderung der Kriterien für die Zuweisung von Wohnungen für den Mittelstand durch das Wohnbauinstitut
Meran: Einhaltung der Zweisprachigkeit ist Pflicht, keine Kür!