AktuellFreigeistImpuls

FCS – alles nur Zufall? | FREIGEIST

15

FCS – alles nur Zufall?

 von Pius Leitner, freiheitlicher Landtagsabgeordneter a.D.

Es ist doch jedes Jahr dasselbe. Kaum geht es um den Aufstieg in die Serie B, wird dem FC Südtirol übel mitgespielt. Durch strittige Szenen benachteiligt (Zitat FCS-Trainer Vecchi: zum Schiedsrichter sage ich nichts…), kommt nun noch die Sperre des Trainers und eines Schlüsselspielers für das Playoff-Rückspiel dazu – wegen angeblicher Blasphemie! Anscheinend darf der FCS nicht in die Serie B aufsteigen, wo es wegen der Fernsehgelder auch um ein lukratives Geschäft geht.

Der FCS sollte ernsthaft überlegen, in der österreichischen Liga mitzuspielen – wie es der HC Bozen im Eishockey erfolgreich macht. Vorteil: kurze Wege, beste Infrastruktur, sehr gute Organisation. Es wäre wohl auch interessanter, irgendwann gegen Red Bull Salzburg, den LASK oder Rapid Wien zu spielen anstatt gegen Matelica oder Fano. Neues wagen oder sich jedes Jahr um den Erfolg bringen lassen, das ist doch die Frage, oder?

, , ,
Weg mit der Maske im Freien!
Post darf sich nicht in die völlige Abhängigkeit von Amazon begeben