AktuellFreiheitliche JugendImpulsPressePressemitteilungen

Fußballtraining wieder möglich machen!

7

Freiheitliche Jugend: „Fußballtraining wieder möglich machen!“

Seit Mittwoch ist es fix: Die Südtiroler Fußballmeisterschaften werden nicht zu Ende gespielt. Die Freiheitliche Jugend fordert, dass zumindest Trainingseinheiten wieder stattfinden können, vor allem für Kinder und Jugendliche.

„Wenn die Meisterschaften schon nicht zu Ende gespielt werden dürfen, soll Landeshauptmann und Sportlandesrat Arno Kompatscher zumindest ermöglichen, dass Trainings wieder stattfinden dürfen“, so der FJ-Obmann Oscar Fellin eingangs.

„Vor allem Kinder und Jugendliche brauchen die sozialen Kontakte und den Ausgleich zum dauernden Online-Unterricht. Sie brauchen eine Zeit, in der sie den Alltagsstress vergessen können und der Spaß im Vordergrund steht“ so Fellin.

„Die meisten Experten sind sich darin einig, dass eine Ansteckung im Außenbereich nahezu ausgeschlossen ist. Unter Einhaltung einiger Hygieneregeln muss den Mannschaften das Training erlaubt sein. Einer eventuellen Ansteckungsgefahr in den Umkleideräumen lässt sich auf vielerlei Weise begegnen. Die Landesregierung ist dazu aufgerufen, hier umgehend nachzubessern“, so Fellin abschließend.

, , ,
Südtirol verteidigt europäischen Minderheitenschutz
Dorfmanns Geheimniskrämerei ist peinliches Versteckspiel