AktuellImpulsLandtagsfraktionPressePressemitteilungen

„Allianz für den freien Sonntag“ wird unterstützt

4

Die beiden freiheitlichen Landtagsabgeordneten Ulli Mair und Andreas Leiter Reber betonen in einer Aussendung, dass sich die Freiheitlichen schon seit Jahren für eine Stärkung des verkaufsfreien Sonntag aussprechen und somit die Initiative der „Allianz für den freien Sonntag“ unterstützen.

„Wir Freiheitliche haben uns stets für einen besseren Schutz der Sonntags- und Feiertagsruhe ausgesprochen und entsprechende Initiativen im Landtag eingebracht“, so die Landtagsabgeordneten Ulli Mair und Andreas Leiter Reber in einer Aussendung und verweisen auf einen freiheitlichen Begehrensantrag, welcher bereits im Februar 2015 im Landtag genehmigt wurde:

  1. Sonntags- und Feiertagsruhe sollen generell geschützt werden.
  2. Die Sonntags- und Feiertagsarbeit ist in diesem Sinne grundsätzlich als Ausnahme zu betrachten und muss daher zusätzlichen Schutzmechanismen für die Arbeitenden unterliegen.
  3. Seitens der EU müssen der arbeitsfreie Sonntag und die gesetzlichen Feiertage der einzelnen Mitgliedstaaten weiterhin als Ausdruck der kulturellen und religiösen Identität respektiert werden.

„Der Sonntag ist in unserer Gesellschaft der regelmäßige gemeinsame freie Tag, ein Tag der Muße und Erholung, ein Tag der Begegnung, der Familie und der Gemeinschaft, ein Tag der Besinnung, des Gottesdienstes und des Feierns und ein Tag vielfältigen Engagements außerhalb von Erwerbsarbeit und Konsum“, betonen die Freiheitlichen. „Daraus ergibt sich das Engagement für die freien Sonn- und Feiertage als kulturelle, religiöse, soziale und politische Herausforderung“, so Ulli Mair und Andreas Leiter Reber abschließend.

, , , ,
Aktuelle Fragestunde | Insektenweiden
Aktuelle Fragestunde | Daten zum Familiennachzug