AktuellFreiheitliche JugendImpulsLandtagsfraktionPressePressemitteilungen

Aufwertung für den Religionsunterricht

7

Der Katholische Religionsunterricht hat eine identitätsstiftende Funktion für Kinder und Jugendliche. „In unserer abendländischen Kultur ist Religion von besonderer Bedeutung, vor allem auch in Zeiten der Masseneinwanderung“, so der freiheitliche Landtagsabgeordnete Hannes Zingerle.

Zurzeit wird im ganzen Land die staatliche Abschlussprüfung der Mittelschule abgehalten, bei der es in diesem Jahr aber eine wichtige und essenzielle Neuerung gibt: Denn seit diesem Schuljahr sind auch die Lehrpersonen für den Katholischen Religionsunterricht Teil der Prüfungskommission. Dies bedeutet eine enorme Aufwertung und die Unterstreichung der Wichtigkeit des Faches Religion.

„In Zeiten, in denen Direktoren vermehrt versuchen, Eröffnungs- und Abschlussgottesdienste zu streichen und diesem Unterrichtsfach immer weniger Bedeutung zuschreiben, ist es begrüßenswert, den Schülern den essenziellen Stellenwert zu vermitteln“, so der jüngste Landtagsabgeordnete Hannes Zingerle abschließend.

, ,
Revitalisierung der Ilsterner Au ist in dieser Form zu hinterfragen
Mehrsprachigkeit heißt nicht gemischte Schule