AktuellImpulsPressePressemitteilungen

Salvini handelt richtig!

9

Bozen – Der freiheitliche Generalsekretär Florian von Ach unterstützt die Handlungsweise des italienischen Innenministers Salvini: „Matteo Salvini handelt konsequent und im Interesse Europas. Denn die Mittelmeerroute muss geschlossen werden, die ungebremste Masseneinwanderung gehört gestoppt. Sozialromantik und unkritische Verklärung bringen nichts: genau die zwei sog. „Hilfsorganisationen“, die nun mit ihren Schiffen italienische Häfen ansteuern wollen, gehören zu den NGOs, denen die Staatsanwaltschaft Catania schon vor Monaten gezielte Schlepperei vorwarf. Denn anstelle die Migranten an sichere Abschnitte der libyschen Küste zu bringen, holen sie diese geradezu dort ab und bringen Sie über das Meer nach Italien. Dieses falsche Spiel zu durchschauen und zu durchkreuzen, ist ein Verdienst von Matteo Salvini, der damit seinen Regierungsauftrag ernst nimmt!“, so von Ach.

, ,
„Damit Südtirol Heimat bleibt!“ – VI. Außerordentlicher Parteitag
Afrikanergewalt greift um sich