AktuellFreiheitliche JugendImpulsLandtagsfraktionPressePressemitteilungen

Deutsch als Voraussetzung für Schuleintritt – Österreich macht’s vor

9

Die Freiheitliche Jugend begrüßt Deutschförderklassen in Österreich, welche ab kommendem Schuljahr eingeführt werden. Durch die stetige Zuwanderung von Menschen aus fremden Kultur- und Sprachkreisen, gibt es auch immer mehr Kinder in den deutschen Schulen, welche der deutschen Sprache und somit der Hauptsprache nicht mächtig sind. Dadurch kommt der Unterrichtsfortschritt ins Stocken und Integrationslehrpersonen sind fast ausschließlich mit jenen Kindern mit Migrationshintergrund beschäftigt.

Die neue Bundesregierung in Österreich führt nun Deutschförderklassen ein. „Dies ist absolut der richtige Weg“, findet der Jugendkoordinator der Freiheitlichen und Landtagsabgeordnete Hannes Zingerle. „Betrachtet man die Vorgehensweise in Südtirol, so kann man dagegen bloß den Kopf schütteln, denn mit 1. März dieses Jahres wurde ein Lehrgang des Deutschen Bildungsressorts angeboten, der komplett in die entgegengesetzte Richtung geht“, ärgert sich Zingerle.

Bereits Anfang Dezember hat Zingerle auf den Lehrgang „Deutsch als Zweitsprache und Arbeit in mehrsprachigen Klassen“ für 30 Lehrpersonen aufmerksam gemacht. Eine Idee, welche der ehemalige Schulamtsleiter Peter Höllrigl seiner Nachfolgerin Sigrun Falkensteiner mit auf den Weg gegeben hat.

Die Freiheitliche Jugend blickt sehr besorgt auf diese Idee des Deutschen Bildungsressorts. Denn wo kommen wir in Südtirol hin, wenn wir anfangen, in den deutschen Schulen die deutsche Sprache als Zweitsprache anzubieten bzw. zu unterrichten? Selbst Höllrigl bestätigte, dass Kinder ohne Kenntnisse der Unterrichtssprache für alle Beteiligten eine große Herausforderung sind.

Deshalb zielt der Appell der Freiheitlichen Jugend abschließend auf die Verantwortlichen im Deutschen Schulamt: Schluss mit Experimenten und Kursen, in welchen sich Lehrpersonen in ihren Unterrichtsmethoden und -formen den Schülern mit Migrationshintergrund anpassen sollen!

Führen wir auch in Südtirol Deutschförderklassen ein – unser Vaterland Österreich macht’s vor!

, , , ,
Di Maio und Salvini beim Wort nehmen
Deutschförderklassen in Südtirols Schulen einführen!